Mittwoch, 13. Juli 2011

Schwäche zeigen...

Die letzten Tage lebe ich einfach nur in den Tag hinein. Ich weiß nicht unbedingt was ich machen soll und bin auch ziemlich lustlos.
Habe also auf nix richtig bok.
Keine Ahnung was ich machen soll.
War auch gestern abend bei meinem Hausarzt, weil ich wissen wollte, ob meine Schilddrüse okay ist. Die wollte erstmal mit mir reden. Bla Bla... Ich hab mir halt gesagt das ich nicht so leicht zunehme und deswegen meine Schilddrüse rtesten will. Und die fängt nur wieder an, das ich vll zu wenig zu essen zu mir nehme usw. Und das ich mal ein Essprotokoll schreiben soll. Neee möchte ich nicht. Das hat mir meine Psychologin auch mal vorgeschlagen. Ich will das aber nicht. Wenn ich aber 1 kg abnehme muss ich das wahrscheinlich, weil mein BMI - Wert dann zimlich unten ist, d.h. dann auch das ich mich bei der Psychologin wiegen muss... Ne ne. Keine Lust darauf!
Morgen habe ich wieder ein Termin bei meiner Psychologin. Da werde ich sehr viel sagen, da es echt viel von den letzten 2 Wochen zu erzählen gibt. Das was ich auch im letzten Post veröffentlicht habe. Ich hoffe das ich da nicht weine. Ich muss stark sein und bleiben. Aber im Moment fühle ich mich einfach sehr schwach. Zu schwach. Das ich auch bei jedem bisschen weinen muss. Ich weine sonst oder eigtl. nie vor anderen leuten. Ich hasse es SCHWÄCHE zu zeigen....

Lg

Keine Kommentare: