Donnerstag, 8. September 2011

Arzttermin

Heute hatte ich meinen Hausarzttermin. Ich musste ein bisschen warten, aber dann war ich endlich dran.
Ich habe der Ärztin gesagt, das ich mich ritze und angst habe in den sportunterricht zu gehen. Sie hat erstmal gefragt, wie viel ich mciih geritzt habe... hab ihr die "länge" gezeigt. Aber nicht den freien arm, sie hat auch nicht danach gefragt. Auf jeden Fall aht sie gesagt, dass sie mir nicht ein halbes jahr vom sport befreien kann...
Dann hat sie noch weiter geredet.. und hat mir aber gesagt.. das ich ein verband rum machen könnte und sagen könnte, wenn andere Mitschüler fragen, das ich mich gestoßen hätte.
Fand ich dann eigtl. keine schlechte Idee. Sie hat mir auch noch ein Verband mitgegeben.
Dann habe ich gesagt:" Ich hätte da noch eine Frage..."
Ich wollte wissen, ob sie Beratungsstellen kennt für sexuellen Mißbrauch..., weil ich als kind missbraucht wurde.
(Diesen Satz zu sagen hat mir ziemlich viel Kraft gekostet)
Sie hat gemeint, das sie erstmal selber schaun müsse.
Ich habe dann gesagt, da meine Psychologin ja nicht die ganze Zeit da ist, und ja..
 Sie hat erst so gefragt: wer das war?
und Ich: "mein Onkel"
Sie: "... und siehst du ihn noch oft"
ich: "es geht so............"

Da hat sie wieder gesagt, das sie meine Psychologin anrufen könnte, wenn es ok für mich ist und sie mich dann später wieder anruft.
Ich war einverstanden.

Um halb 7, also vor einer Stunde hat mich die Psychologin dann angerufen. Sie hat mir vorgeschlagen, wenn sie nächste woche im Urlaub(frei) hat, dass ich jederzeit anrufen könnte, wenns mir zu schlecht geht, das dann eine Vertretung mit mir sprechen könnte.. ( also das Ich dann bei der Sekretärin bescheid geben könnte und mcih ein Psychologe oder eine Psychologin dann zurückruft)
fand ich ganz gut..
Oder am Wochenende wenn die Praxis geschlossen ist, dass ich dann sowas wie "Telefonseelsorge oder andere Notrufnummern" anrufe.

Joa das wars eigentlich was heute so passiert ist.
Außer dass ich nach dem Arzttermin fast geweint hätte ( weil ich so aufgewühlt war), hab ich aber nciht, weil ich einen ehemaligen Klassenkameraden getroffen habe und wir ein bisschen geredet haben..

Lg Luna

Keine Kommentare: