Dienstag, 18. Oktober 2011

18.10.11 nach dem Gespräch

Ja das Gespräch.. ich habe meiner Mutter den Zettel gegeben, wo drauf stand, das ich sexuell mißbraucht wurde als ich so 8 oder 9 jahre alt war.
Sie eigtl ziemlcih gut reagiert... Na klar hat sie gefragt, wer es war..
aber das wollte ich ihr erstmal nicht sagen...
Sie hat geweint, und sich vorwürfe gemacht, warum sie nix gemerkt hat..
Ich habe immer wieder gesagt:" mama, du kannst nix dafür!"

Dann, später habe ich ihr gesagt, wer es war.
Sie war geschockt. Und will es auf jedenfall ncoh meiner Tante sagen.. ich habe gsagt, sie kann das machen.
Natürlich habe ich Angst, was jetzt mit meine cousins passier. ohjee..

Und morgen sagt meine mutter es wahrscheinlich meinen vater...

Jetzt wird´s echt ernst. Ich habe echt Angst davor..
Aber es musste sein, ich musste es sagen!

Meine Mutter hat dann auch gefragt, ob ich mich ritze..

und ich musste dann die wahrheit sagen, und habe ja gesagt.
Sie wollte es sehen, ich hab´s ihr aber nicht gezeigt.
Und sie will natürlcih das ich aufhöre damit...

Lg
Luna

Kommentare:

DepressiveSuicidalMelancholia hat gesagt…

Du kannst so stolz auf dich sein! Du hast es geschafft! Du hast dich endlich deiner Mutter anvertraut. Deine Sorgen sind natürlich jetzt verständlich, aber das wichtigste bist jetzt erstmal DU! Der muss seine Strafe dafür bekommen!

Luna hat gesagt…

Danke :)
es ist echt schön sowas zu hören.
Klar es wäre echt gut, wenn er bestraft werden würde. Aber das ist auch nicht so einfach. Ich müsste ihn anzeigen und vor Gericht müsste ich alles haargenau erzählen.
Und dannn steht immer noch Aussage gegen Aussage.
Es ist nicht sicher ob er bestraft wird..
Ich habe Angst...

Prinzessin hat gesagt…

Wow, ich bin total beeindruckt. Du hast es echt geschafft. Das ist so toll !!
Richtig super. Echt. Respekt :)

Das du jetzt Angst hast ist wirklich ganz normal. Aber es ist sicher auch erstmal ein gutes Gefühl, dich deiner Mum endlich anvertraut zu haben.
Dieser "Mann" sollte wirklich eine gehörige Strafe bekommen. Aber mit heutigen Gerichtsmethoden heißt es dann "Aussage gegen Aussage" "zu lange her" all sowas. Aber dieses Haargenau erzählen ist normal.
Aber du schaffst das.
Und nochmal: Ganz tolle Leistung :)

Lg
Prinzessin

Luna hat gesagt…

Dankeschön, ich bin acuh ganz froh es erstmal gesagt zu haben :)

Ja, das habe ich mir auch schon gedacht, das es dann heißt "Aussage gegen Aussage" und ich habe ja schließlich auch keine Beweise..

Danke :)

Phoenix hat gesagt…

Super, dass du dich getraut hast! Halt jetzt weiter durch :)

Cloé hat gesagt…

Wow. Ich finde es bewundernswert, wie du es geschafft hast, diesen Mut aufzubringen ;o

Du wirst es schaffen, weiter so! Ich wünsche dir ganz viel Kraft, Süße ♥

Luna hat gesagt…

Dankeschön ♥

für die tollen Komentarre :)

Danke Krft und Durchhaltevermögen werde ich brauchen. :)

Miss Baudelaire hat gesagt…

Wow, das ist echt krass und tut mir wirklich leid für dich!
Aber es ist bewundernstwert, dass du es geschafft hast, dich deiner Mutter anzuvertrauen!
Du schaffst das!
Wir glauben alle an dich!