Donnerstag, 29. März 2012

Scheiß Tag!!!

Was ein scheiß Tag!!!


Ich bin heute extra zum "Vertretungsarzt" gegangen, weil mein eigtlicher Hausarzt umzieht..

Ich brauche nämlich eine Krankschreibung für die schule bis Ende April.
Der war aber ziemlich unfreundlich..

Zu allererst.. habe ich im Warte zimmer ziemlich lange gewartet,  mir wurde ziemlich schwindlig.. deswegen bin ich kurz rausgegangen und dann auf toilette .. ich habe fast geweint, mir wurde es einfach alles zu viel...

dann kam ich endlich ins sprechzimmer.. und dieser arzt war richtig unfreundlich.. er hat mich ständig irgendwas gefragt, was ich nicht genau verstanden habe.. und dann wurde er nur noch unfreundlicher.. ich bin ruhig geblieben und habe versucht weiter freundlich zu bleiben. letztendlich hat er mir eine Krankschreibung gegeben aber nur bis 6. April.. Obwohl er bis zum 13. April Vertretung macht.. arsch -.-


Da geh ich sicher nicht nochmal hin..

Dann bin ich rausgegangen und habe als ich draußen mich auf irgendwéine bank gesetzt habe voll geheult.

Ich habe es das erste Mal öffentlich gezeigt..

Ich konnte einfach nicht mehr, es hat mich so geärgert,
das ich da umsonst hingefahren bin, umsonst die scheiß busfahrkarte gekauft habe, und umsonst mir diesen stress gemacht habe..


Jetzt gehts mir nicht bessser,

dumm das ich wenn ich agressionen habe diese immer auf mich projetziere...
habe mich wieder geritzt...

Fuck it all...


Ich kann nicht mehr!!!

1 Kommentar:

DepressiveSuicidalMelancholia hat gesagt…

So war ich früher auch. Bin ruhig geblieben und hab es mir gefallen lassen. Und was hatte man davon? Tränen.
Lass dir das nicht gefallen motz zurück, die sollen dich ernst nehmen. Du darfst dich ruhig wehren, wenn jemand unfreundlich zu dir ist.