Sonntag, 22. April 2012

Eat

Ich habe Freitag und Samstag echt viel gegessen.

Am Freitag hatte ich Therapie. Und wir haben über Esstörung gesprochen. Ich fand´s schon ziemlich  interessant. Sie hat diesen "Teufelskreis" auch aufgemalt.

Sie hat ihn mir für zu Hause mitgegeben. Ich soll schon mal versuchen, ob ich an einem Punkt was ändern könnte..

Ich habe mir überlegt, ich könnte an dem Punkt "Medien" was ändern, das ich z.B. keine Thinspos oder Thinspirations mehr anschaue.. oder so.. ,

Das Problem ist einfach, das ich mich immer noch zu fett fühle, und dünner sein will.
                                                                       -> aber das kann ich nicht abschalten!
Aber ich will auch nicht krank sein, (das ich vll bin, ka)


 


Ganz ehrlich, ich wusste schon irgendwie, das es schwer sein wird, aus der Esstörung rauszukommen, aber so schwer wie es jetzt ist, wie ich mcih jetzt fühle, wusste ich nicht.

Das ist so hart.. ich habe ja oben schon geschrieben das ich die letzten 2 tage viel gegessen habe, und ich komme überhaupt nciht damit klar, und meine Gedanken/Ich sage jetzt wieder, das ich morgen/heute nicht viel essen darf und am besten noch Sport mache...

eeeyy... Ich habe grad echt Panik, das ichs nciht schaffe,
dass ich es nicht schaffe da raus zu kommen..

Das macht mir echt große Sorgen!...










Cassie


SKINS

Keine Kommentare: