Sonntag, 20. Oktober 2013

F*ck

Am Freitag hatte ich schon wieder einen Zusammenbruch...

Es war auf Arbeit...wie hatten an dem Tag Unterricht.. wir haben über Konflikte geredet...dann redeten sie auf einmal über Vergewaltigungen.
Ich bin auggestanden, ohne was zu sagen, einfach raus aus dem Raum, auf die Toilette, abschließen.. und habe losgeweint.. ich konnte nicht mehr.. wieder einen kleinen Zusammenbruch...
Ich habe mir dann gesagt "Lou es ist keine Pause, du muss wieder zurück in die Stunde." Also wischte ich mir die Tränen aus dem Gesicht und hoffte darauf das die anderen es nicht merkten das ich geweint habe. Als ich den Raum wieder betrat, kam wieder das das Wort "Vergewaltigung" ich hatte erst den starken Drang mich wieder umzudrehen und den Raum erneut zu verlassen. aber ich dachte, dass ich das nicht bringen könnte und ich blieb.. aber die ganze Zeit mit grässlichen Gedanken....


Luna