Dienstag, 6. Januar 2015

(Mama)

Ich will meine Mutter als Mutter annehmen, aber ich kanns nicht. Ich kann sie nicht als MUTTER annehmen.
Es passiert, dass ich was mit ihr gemacht habe an einem Tag, ich hatte viel Spaß mit ihr. Es war ein guter Tag mit ihr. Aber abends denke ich mir, das es doch nicht so toll war.. ich lasse es an mit abfallen.


Ich glaube das hat auch mit dem Thema Nähe zu tun.
Ich habe Angst vor Nähe. Ich will nicht das mir jemand zu nah kommt. Ich bin verletzlich. Will das mir niemand zu nahe kommt, um nicht verletzt zu werden, aber dennoch brauche ich diese verdammte Nähe doch,( und trotzdem denke ich vorwiegend das mich Nähe zerstört... aber ich brauche es so sehr!)
Ich kann dieses HIn und her, diesen Kampf zwischen Nähe und Nicht-Nähe nicht mehr mit oder gegen mich ausmachen.. es ist so anstrengend.

1 Kommentar:

black butterfly hat gesagt…

Mh, diese Gedanken kenne ich... Hoffe, dir geht es auch bald besser!

Ich wünsche dir auch ein gutes neues Jahr und nur das Beste! ♥