Mittwoch, 15. April 2015

merkwürdig

Ich merke, dass ich Angst bekomme. Es lodert in mir.

Ich hatte heute ein Gespräch mit meiner neuen Psychologin.
Ich merke, ich kann mich ihr gar nicht öffnen. Ich verschließe mich. Schaue sie nicht an, bin abwesend.
Ich weiß nicht, ich stelle gerade mein ganzes Leben in Frage.
Habe das Gefühl, das jemanden zum reden brauche. Therapie, aber nicht mit ihr, ich kann das nicht. Was soll ich denn machen..

Luna

1 Kommentar:

black butterfly hat gesagt…

Hmm, vielleicht braucht ihr einfach ein bisschen Zeit, um warm zu werden; damit du ihr vertrauen kannst. Wenn du aber das Gefühl hast, dass es gar nicht klappt, wie wäre es mit einer anderen Therapeutin?
Und wenn du nur mal so reden magst, kannst du mir gerne jederzeit schreiben, okay!
Drücke dich ♥