Montag, 17. Oktober 2016

bin da

sau lange war ich nicht hier.

hello , falls es überhaupt noch jmd. mitbekommt.

was ist alles passiert. viel .

Ich habe jmd. angezeigt, dann wurde es dieses Jahr eingestellt. Mir wurde nicht geglaubt. UNGERECHT. Ich fühle mich beschissen.
Es ist sooo viel in Bearbeitung. Ich suche schon fast 1 Jahr eine Traumatherapeutin, ich finde keine, die meisten führen keine Wartelisten. Ich fühle mich so hilflos, ich will Hilfe, aber bekomme sie nicht.
Ich will ausziehen, aber will bevor ich ausziehe einen Therapieplatz bekommen.

Manchmal denke ich, ich kann alles schaffen, dann bin ich auf einmal wieder so antriebslos, das ich überhaupt nix schaffe.

Der jahrelange Schlafentzug macht mir zu schaffen, ich will das nicht mehr, ich will einfach mal eine Nacht oder ständigem Gedankenkreisen einschlafe, durchschlafen können.

Ich habe einen Brief verschickt, ich war sachlich, aber auch mit meinen Emotionen geschrieben.
Und jetzt denke, frage ich mich, ob ich überhaupt in der Position bin, ihr das zu schreiben.
Eine Freundin hat den Brief gelesen und meinte zu mir :"Du kannst richtig stolz auf dich sein, ich bin es auf jeden Fall." Und ja sie weiß, dass ich es nicht annehmen kann, aber sie wollte es mir trotzdem sagen. Sie meinte, dass ich Schutz suchte, als mir jmd. weh getan hat, ich suchte Schutz bei ihr, aber, ich habe ihn nicht bekommen, dadurch bin ich noch mehr zerbrochen worden. Deswegen kann ich wahrscheinlich auch schwer Komplimente oder andere Dinge annehmen.
Es ist jetzt die Ungewissheit, was kommt. Es fühlt sich seltsam an, ich wehre mich, ich will nicht das sie denkt, dass alles gut zwischen uns ist und das habe ich in dem Brief verdeutlicht. Ich habe früher immer Ja und Amen gesagt, mich nie gewehrt und ja jetzt wehre ich mich, aber es ist nicht so einfach für, es ist anders. Ich werfe meiner Tante etwas vor, es wird ihr bestimmt nicht gefallen. Aber s sind meine Gefühle, meine Erinnerungen. Ich habe nicht die Augen verschlossen, aber sie hat es getan, ich als Kind, sie als Erwachsene..Ich wollte Hilfe von ihr bekommen und habe sie nicht bekommen.

Luna