Dienstag, 25. Juli 2017

Gedankenkino

Ich stelle mir in letzter Zeit so oft vor, was mir alles noch schlimmes angetan könnte.
Wenn ich hier oder dahin gehen würde...


wenn ich in eine Wg ziehe, was durchaus passieren wird, weil ich leider keine eigene Wohnung finde, ich habe dann eine ängstliche Vorstellung, dass ich von meinem Mitbewohner oder freunde von denen traumatisiert werde, ich habe so eine Angst, dass es nochmal passieren wird...das alles sind nur Vorstellungen, ich weiß, aber es kann ja immer wieder so eine scheiße passieren... aber ich weiß, es kann eben auch nicht passieren.


"Nur" die Angst und die Vorstellungen, dass es passieren kann sind da..


Schlaf:


Momentan schlafe ich wieder relativ spät ein so gegen 3 Uhr nachts... und ich habe wieder viel Gedankengrübeln und habe Angst vor dem Schlafen und bin beunruihgt und so..


Heute war ich sehr antriebslos, vll liegt es auch am Wettet, denn es regnet und regnet und regnet... und hört nicht mehr auf, normalerweise beruihigt mich der Regen, aber momentan macht mich das einfach schlapp und traurig und nachdenklich und irgendwie müde, aber nicht so, dass ich schlafen könnte.


Bild , passt eigtl, gar nicht, wie ich mich fühle

Keine Kommentare: